Projektförderungen

Zuwendungsbestätigungen („Spendenquittungen“) für das Finanzamt

Sehr geehrte Spender,

wir danken Ihnen sehr für Ihre Zuwendung an unsere Musikstiftung, die wir ausschließlich für die steuerbegünstigten Zwecke gemäß unserer Satzung verwenden werden.

Für Spenden über € 200 erhalten Sie in jedem Fall von uns eine Zuwendungsbestätigung.

Für Spenden bis € 200 (ab 2021 € 300; allgemein „Kleinspenden“ genannt) genügt ein Ausdruck aus dem Bankkonto oder der Online-Banking-Beleg in Verbindung mit einer Kopie der „Freistellungsbescheinigung“ der Musikstiftung, die Sie herunterladen und ausdrucken können.

Hier geht es zur letzten Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes Wiesbaden I, vom 23.10.2019.

Hinweis:
Da Sie die Zuwendungsbestätigungen grundsätzlich zunächst nur aufbewahren und erst bei Anforderung durch das Finanzamt einreichen müssen, können Sie abwarten, ob ein Beleg für Ihre Zuwendung an die Musikstiftung angefordert wird. Ob und welche Belege angefordert werden, ist von Finanzamt zu Finanzamt unterschiedlich.

Ausnahme: Sie erhalten von uns ab einer Spende von € 50 eine Spendenbescheinigung als Dankeschön.