Hand auf Klaviatur

Musik ist eines der größten Mittel das Herz zu bewegen.

Wie sie fördern können

Was ist eine Stiftung?

Eine Stiftung verfolgt einen definierten Zweck: Wir fördern ein kulturelles Anliegen, die Musik. Dazu wird das ihr zur Verfügung gestellte Kapital langfristig und sicher angelegt. So bleibt es auf Dauer erhalten und wächst sogar.

Die Überschüsse der Stiftung werden für den festgelegten gemeinnützigen Zweck verwendet. Stiften bedeutet mehr als nur „Geld“ – es ist eine Herzensangelegenheit, die hohes persönliches Engagement und aktives Gestalten des Stifters erfordert.

Ihr Engagement für den "guten Zweck“ unserer gemeinnützigen Stiftung ist Audruck ihrer nachhaltigen gesellschaftlichen Orientierung und kann mit steuerlichen Vorteilen verbunden sein. Ihre Zuwendungen können bei Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer begünstigt werden.

Wir beraten Sie gern dabei, die Musikstiftung durch Spenden oder Zustiftungen zu unterstützen. Auf Wunsch beraten wir sie auch steuerrechtlich oder besprechen mit Ihrem Steuerberater den für Sie richtigen Weg zur optimalen Absetzbarkeit Ihrer Zuwendungen.

Zustiftung oder Spende?

Ihre Zustiftung wird dem Grundstockvermögen der Stiftung zugeschlagen und bleibt somit auf Dauer in ihrem Wert erhalten. Sie werden dabei steuerlich besonders begünstigt.

Die dauerhaften Erträge einer Zustiftung unterstützen langfristige Projekte und machen sie planbar. Über den Erfolg der Projekte wird hier öffentlich berichtet.
Sie können auch eine Unterstiftung (wie z.B. unsere "Paul Fiderspil-Stiftung für junge Streicher" oder, wie der Manfred Grommek Förderpreis zeigt, Namensstiftungen für ihre Ideen, einsetzen und sich damit ein bleibendes Denkmal setzen.

Anlässe dafür gibt es genug: Von Geburtstagen über Jubiläen bis zu testamentarischen Verfügungen. Oder vielleicht möchten sie über Ihr eigenes Leben hinaus etwas für die Musik und Ihre Mitmenschen tun?

Ihre Spende kann unmittelbar für ein anstehendes Projekt genutzt werden. Sie wird zeitnah verwendet und fließt direkt in die laufenden Aktivitäten der Musikstiftung ein.

Bitte, geben Sie in jedem Fall als Verwendungszweck „Zustiftung“ oder „Spende“ an. Für beide Formen ist die steuerliche Anerkennung gesichert (Bescheid des Finanzamtes Wiesbaden wegen Förderung kultureller Zweckevom 17.08.2016). Eine Zuwendungsbestätigung wird Ihnen nach Zahlungseingang zugeschickt.

Unser Stiftungskonto bei der Frankfurter Volksbank
IBAN DE73 5019 0000 0001 101706
BIC FFVBDEFF

Die Stiftung ist vom Regierungspräsidenten in Darmstadt und dem Finanzamt Wiesbaden als gemeinnützig anerkannt.

Ehrenamtliches Engagement?

Sie können uns auch gerne durch Ihre Mithilfe und Mitarbeit unterstützen. Die Möglichkeiten sind vielfältig von der Plakatierung bis hin zum Organisieren eines Projektes.