Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden,

da spricht Seele zu Seele.

Hurra, Hurra ein Klavier und nun auch ein Klavierstuhl!

Klaviernachmittag in der der Drei-Linden Schule
Eine Initiative der Betreuungskinder

Nachdem die Drei-Linden-Schule durch eine Spende der Bad Sodener Musikstiftung Jürgen Frei und des Rotary-Clubs vor ca. einem Jahr ein Klavier erhalten hatte, kam es - nach anfänglichen zaghaften Versuchen - zu einer zunehmenden Begeisterung von Seiten der Kinder, das Klavier während des Betreuungsalltages zu nutzen. Sei es ein erstes Ausprobieren, die Möglichkeit durch die Musik eigene traurige Stimmungen aufzuhellen oder sein Können am Klavier vor den Freunden zu zeigen, immer wieder klang Klaviermusik durch die Betreuung. Daraus entstand die Idee, immer mal wieder einen Klaviernachmittag für Eltern, Betreuungskinder und Musikfreunde anzubieten.